Blutmond Mondfinsternis 2018

Erdschatten verlässt den Mond

Blutmond Vollmond am 27.07.2018

Ziemlich unscharfer Versuch. Aber mit so wenig Licht bräuchte man dann doch ne Nachführung.

Bild 1: Blutmond
Man sieht deutlich die Bewegungsunschärfe von links unten nach rechts oben. Die Kanten in Bewegungsrichtung erscheinen schärfer.
Der Blutmond ist mit 11 Sekunden Belichtungszeit aufgenommen. Die anderen sind frei Hand mit kurzer Belichtungszeit.

Bild 2: Erdschatten verlässt den Mond

Bild 3: Mars
Mit Langzeitbelichtung. Hier sieht man die Bewegung noch deutlicher. Tja ohne Nachführung ......

Bild 4: Im Vergleich ist dieses Foto vom 19. April, kein Erdschatten sondern normal zunehmender Mond, deswegen sieht man auch die Schatten der Kraterränder, die beim Vollmond natürlich nicht sichtbar sind.

Bild 5: Vollsonne bei Sonnenuntergang in Seebruck

 

Eibsee 2018

Eibsee 2018

 

 

 

 

 

 

[spacer height="400px"]

[spacer height="100px"]

Flamingos am Chiemsee 2015

[spacer height="200px"]

[spacer height="300px"]

Flamingos am Chiemsee mit dem Chiemsee Outrigger Canoes e.V.